Anfahrt  

1. Lage

Das Sozialgericht Landshut befindet sich in der Seligenthaler Straße 10, zwischen dem J.F.-Kennedy-Platz und dem Bismarckplatz, in unmittelbarer Nähe des Klosters Seligenthal. Behindertenparkplätze vor dem Gerichtsgebäude und ein behindertengerechter Zugang sind vorhanden.


2. Anreise mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, fahren Sie am J.F.-Kennedy-Platz Richtung Stadtmitte. Nach wenigen Metern ereichen Sie auf der linken Seite das Sozialgericht Landshut.

Am Gericht sind in der Regel keine Parkplätze vorhanden.

Kostenpflichtige Parkplätze finden Sie u. a. im Parkhaus „Mühleninsel“. Die Parkgebühr beträgt 2,- € pro angefangene Stunde.

Wegbeschreibung Parkhaus Mühleninsel: Folgen Sie der Seligenthalerstraße in die Zweibrückenstraße stadteinwärts. An der Kreuzung Zweibrückenstraße – Mühlenstraße rechts abbiegen. Nach ca. 100m haben Sie das Parkhaus erreicht.

Route planen mit bayerninfo.de
 

3. Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Deutsche Bahn
    Nach der Ankunft am Hauptbahnhof in Landshut benutzen sie die Buslinien 3, 6 oder 9 in Richtung Stadtmitte und steigen an der Haltestelle Bismarckplatz aus. Nach wenigen Gehminuten erreichen Sie das Sozialgericht.

    Bahnauskunft
     
  • Stadtbus
    Mit den Stadtbuslinien 3, 4, 6, 9 und 12 erreichen Sie das Sozialgericht. Steigen Sie an der Haltestelle Bismarckplatz aus. Nach wenigen Minuten kommen Sie direkt zum Sozialgericht

    Stadtbusse Landshut