Pressemitteilung

06.11.2017 Meldungsnummer: PM 8-2017

Lieblingsfarbe bunt: Klinik Höhenried zeigt ausgewählte Arbeiten aus der Kunsttherapie

Die Klinik Höhenried, eine Einrichtung der Deutschen Rentenversicherung Bayern Süd, gewährt mit ausgewählten Arbeiten aus der Abteilung Kunsttherapie einen Einblick in das therapeutische Arbeiten mit Farben und Formen. Die Ausstellung unter dem Titel „Lieblingsfarbe bunt“, ist Teil eines Ausstellungszyklus in Zusammenarbeit mit Frau Professor Senta Connert und ihre Klasse für Bildnerisches Gestalten und Therapie an der Akademie der Bildenden Künste München. Die Besucher erwartet eine beeindruckende Vielfalt an Techniken und Motiven, die in den therapeutisch-gestalterischen Prozess Eingang gefunden und den Patienten den Ausdruck in den ausgestellten Arbeiten ermöglicht haben.

Die Präsidentin des Bayerischen Landessozialgerichts, Frau Elisabeth Mette, eröffnet am 07. November 2017 um 15:00 Uhr im Beisein zahlreicher Gäste die Ausstellung, die bis 28. Februar 2018 im Sitzungstrakt des Landessozialgerichts München, Ludwigstr. 15, Mo - Do von 08 bis 16 Uhr allen Besuchern offensteht.

Verantwortliche Herausgeberin:

Dunja Barkow von Creytz

Presse- und Medienarbeit

Richterin am Bayer. Landessozialgericht

E-Mail: presse@lsg.bayern.de

Tel. 089 2367-300