Pressemitteilung

13.03.2018 Meldungsnummer: PM 01-2018

Wechsel an der Spitze des Sozialgerichts Nürnberg steht bevor

 

Zur neuen Präsidentin des Sozialgerichts Nürnberg hat Frau Staatministerin Emilia Müller die bisherige Präsidentin des Sozialgerichts Würzburg, Frau Dr. jur. Irmgard Kellendorfer, berufen. Frau Dr. jur. Kellendorfer wird vom 01.05.2018 an das Sozialgericht Nürnberg als Präsidentin leiten und dort auch ein Richteramt ausüben. Die Geschicke des Sozialgerichts Würzburg hat Frau Dr. jur. Kellendorfer zuvor mehr als neun Jahre tatkräftig und souverän geleitet, wofür ihr die Staatsministerin herzlich dankte und ihr eine glückliche Hand auch bei der Leitung des Sozialgerichts Nürnberg wünschte.

 

Frau Dr. Kellendorfer wird die Nachfolge von Herrn Dr. jur. Peter Ruthe antreten, der das Sozialgericht Nürnberg seit 01.10.2008 leitet und mit Ablauf des April 2018 in den Ruhestand tritt. Für seine in der bayerischen Sozialgerichtsbarkeit geleisteten langjährigen Dienste an der Spitze des Gerichts sprach ihm Frau Staatsministerin Müller ihren herzlichen Dank aus.

 

Verantwortliche Herausgeberin:

Christiane Rohrmoser

Presse- und Medienarbeit

Richterin am Bayer. Landessozialgericht

E-Mail: presse@lsg.bayern.de

Tel. 089 2367-300